Aktuelles

„Die Hantigen“

Ritzinger Kulturtage 2019

Musik von „Den Hantigen“, Spitzenweine vom „Weingut Juliana Wieder“ und ein Buffet mit Schmankerln aus Ritzing, Eine Kombination vom Feinsten. Die Vollbluthobbymusikanten aus Neckenmarkt sorgten mit ihren Wienerliedern für Stimmung. Georg und Burgl Wieder präsentierten Spitzenweine und Sekt. Bioprodukte wie Käse, Brot vom Biohof Hofer, dazugeräucherte Forellen, selbstgemachtes Geselchtes, eingelegte Oliven, Paradeiser und vieles mehr, rundeten das Angebot ab. Alle waren sich einig, ein gelungener Abend.

Abenteuerliche „Lesestunde“ mit Christina und Martina

Die abenteuerliche „Lesestunde“ mit Christina und Martina beinhaltete auch ein Kasperltheater, dass Basteln einer Mondrakete und ein Mitmachtheater bei dem die Kinder die Rolle des Räubers „Hotzenplotz“, des „Seppels, des „Kasperl“, und des Wachtmeisters spielen durften. Zwei Stunden vergingen wie im Flug. Zwischendurch konnten sich die Kinder mit selbstgemachten Muffins, gebackenen Mäusen und Fruchtschnitte stärken. Es war ein aufregender Nachmittag für die Kinder.

Eröffnungsveranstaltung mit den „REBLÄUSEN“

„Die Rebläuse“

Der Wienerliederabend mit den „REBLÄUSEN“ Judith Keßler, Ricarda Glatz und Matin Hulan war eine großartige Veranstaltung. Drei wunderbare Stimmen ergaben zusammen mit kleinen Rollenspielen der beiden Künstlerinnen und der Gitarrenbegleitung von Martin eine harmonische Darbietung.Das zahlreich erschienene Publikum war begeistert und forderte einige Zugaben. Jeder der zu Hause geblieben ist, hat einen sehr schönen Abend versäumt.