Gesundes Dorf Ritzing

Unsere Gemeinde hat sich Ende 2010 dazu entschieden ein „Gesundes Dorf“ zu werden und mit der Auftaktveranstaltung im Februar 2012 wurde der Grundstein für die weitere Arbeit dafür gelegt. Den Themen „Bewegung“, „Ernährung“, „Kinder & Jugend“ und „Senioren“ wird seitdem besonderes Augenmerk gewidmet. Seit dem wurden schon sehr viele Projekte und Veranstaltungen zu diesen Themen umgesetzt.

Von der BGKK wurde unser „Gesundes Dorf“ Ritzing für die „vorbildliche Entwicklung und Umsetzung von gesundheitsförderlichen Projekten in der Gemeinde“ 2014 mit einer Urkunde ausgezeichnet und 2017 wurde uns als besondere Auszeichnung die „Gesundes Dorf Tafel“ verliehen.

In regelmäßigen „Gesundes Dorf-Arbeitskreissitzungen“ werden die Ideen, Vorschläge und Maßnahmen diskutiert und gemeinsam an mehr Gesundheit und sozialem Miteinander für alle Bewohner und Bewohnerinnen unserer Gemeinde gearbeitet. Wir freuen uns, wenn auch Sie sich für ein Gesundes Ritzing einsetzen möchten!

Unsere nächste Arbeitskreissitzung findet am Donnerstag, den 13. Februar 2020 um 19 Uhr im Gemeindeamt statt. Für Fragen und Anregungen stehen ihnen das Team „Gesundes Dorf“ und die Gemeinde zu Verfügung. Arbeitskreisleiter „Gesundes Dorf“ Ritzing: Franz Sonnleitner, 0664/3483969, franzsonnleithner@kabelplus.at

Resümee über die Veranstaltungen 2019

„Projekt Bewegung“ Gymnastik Seit dem 08.01.2019 wurde jeden Dienstag (außer April und Sommermonate) in der Zeit von 18:00 bis 19:00 Uhr eine Gymnastikstunde in der Volksschule Ritzing abgehalten. TeilnehmerInnen: bis zu 10 Personen.

„Projekt Bewegung“ Nordic Walken. Ab 21.05.2019 wurde Nordic Walken als Alternative zur Gymnastik, jeden Dienstag, bei Schönwetter angeboten. Treffpunk war vor der Volksschule Ritzing. TeilnehmerInnen: bis zu 12 Personen.

„Projekt Bewegung“ Sicherheitsorientiertes Verhaltenfür Frauen in 5 Einheiten, vom 02.04. bis 30.04.2019. Der Kurs wurde von der Bundepolizei angeboten und kommt gut an. Teilnehmerinnen: 12 Frauen

• „Projekt Bewegung“ Sternwanderung der 4 Dörfer am 16.06.2019 nach Horitschon – Eichenwald. 10 Personen von Ritzing wanderten mit.

„Projekt Bewegung und Ernährung“ Wanderung und Kultur – Führung durch die Burg Losenheim, Dauer ca. 1 Stunde –nach der vorangegangenen Wanderung. Eine sehr interessante Führung. Wanderung: „Dürre – Leiten – Runde, leichte Wanderung, ca. 2 ½ Stunden. Nach der Wanderung und Burgführung gab es im Gasthof „Forellenhof“ die Möglichkeit für ein Mittagessen. TeilnehmerInnen: 16 Personen

„Projekt Senioren“Sommerfest“ am 07.08.2019, für unsere ältere Generation im Pfarrheim Ritzing. Spezielles Programm für unsere älteren Ritzingerinnen und Ritzinger bei Kaffee, Mehlspeisen und Getränken. Unser Nostalgiechor, die Brüder Niklas und Tim, die „Jungs“ sind zwischen 6 und 10 Jahre alt, sorgten für die musikalische Unterhaltung. Teilnehmer: 86 Personen

„Projekt Bewegung“Radtour“ – Rabnitztalrunde, am 11.08.2019, ca. 70 Kilometer. Eine Radtour durch eine wunderschöne leicht kopierte Landschaft. Teilnehmer 19 Personen.

• „Projekt Bewegung“ Es war eine anspruchsvolle Wanderung auf den Ötscher (1893 m) geplant. Wegen Schneefall am Ötscher wurde kurzfristig auf den Hanslsteig in der Hohen Wand ausgewichen. Ein einfacher Klettersteig mit einigen „Überraschungen“. Im „Hergottschnitzerhaus“, eine urige alte Hütte mit ausgezeichneter Kulinarik, gab es eine kräftige Stärkung. TeilnehmerInnen: 15 Personen

„Kindergarten – Gesunde Jause“. Unser Kindergarten hat sich für das Projekt Gesunde Kindergärten im Burgenland – Ge Ki Bu – nach einem Gespräch mit Birgit Brunner, angemeldet. Unserem Ansuchen wurde entsprochen, Wir werden jetzt übers Jahr von Birgit Brunner betreut.

Leseoma-Opa in unserer Volksschule, ab dem Schuljahr 2019/2020. Von mir wurde mit Direktorin Marion SCHMIEDL Kontakt aufgenommen. Es waren einige rechtliche Dinge zu klären. Am 26.06.2019 erfolgte das Gespräch mit Direktorin Marion Schmiedl, Rita Weber und mir. Frau Direktor Schmiedl und Rita Weber haben bereits im laufenden Schuljahr betreffend der Umsetzung Kontakt aufgenommen.

Veranstaltungen und Aktivitäten im Jahr 2020:

Folgende Vorschläge für Veranstaltungen wurden besprochen:

  • Gymnastik jeden Dienstag, 18:00 Uhr, außer Sommermonate, in der Volksschule wird beibehalten.
  • Nordic Walken über die Sommermonate jeden Dienstag, 18:00 Uhr, wird beibehalten.
  • Über WhatsApp wollen wir folgende Aktivitätsgruppen einrichten: Radler⋅Wanderer⋅Schifahrer⋅Vorteil, Termine, Treffpunkt und Zielort können kurzfristig an die Mitglieder der jeweiligen Gruppe gesendet werden. Diese bestätigen oder nicht und schon sind die Teilnehmer bekannt.
  • Seniorennachmittag im Pfarrheim wird ebenfalls beibehalten.
  • Die 4. Sternwanderung findet laut Besprechung mit Vertretern vom „Gesunden Dorf“ Horitschon, Neckenmarkt, Lackendorf und Unterfrauenhaid am Sonntag den 17. 05.2020 statt. Das gemeinsame Ziel ist diesmal das Pfarrheim in Ritzing. Dort findet zum Abschluss das gemütliche Zusammensein statt.